Alle unsere Öle am Biberhof werden kalt gepresst. So wird nicht nur der volle Nährwert der einzelnen Pflanzen erhalten, sondern auch die schöne natureigene Farbe der Öle.

 

BIO- Hanföl

Hanföl ist ein exquisites Öl mit köstlich nussigem Geschmack und dem besten Fettsäuremuster aller Speiseöle. Die lebenswichtigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren liegen im Hanföl im optimalen Verhältnis von eins zu drei vor. Auch findet sich im Hanföl die seltene und entzündungshemmende Gamma-Linolen-Säure, so dass sich Hanföl nicht nur als Feinschmeckeröl, sondern ebenso äusserlich zur Hautpflege eignet – ganz besonders bei Hautproblemen wie der Neurodermitis oder der Schuppenflechte.

Hanföl für die Ernährung:

Lange als Exot behandelt, wurde der enorme Wert des Hanföls für Ernährung und Gesundheit nunmehr auch von der modernen Wissenschaft erkannt. Gelobt werden insbesondere sein einzigartiger Nährwert sowie seine äußerst positiven Auswirkungen auf die Gesundheit.

HanfsamenHanfsamen

LeinsamenLeinsamen

 

 

 

 

 

 

 

 

BIO-Leinöl

Die Lein- oder Flachspflanze ist eine sehr alte, vielseitige Kulturpflanze, die außer in Äquatornähe fast überall gedeiht. Traditionell spielte sie auch in unserem Kulturkreis eine herausragende Rolle, erkennbar daran, dass viele Ausdrücke aus der Lein- oder Flachsverarbeitung Eingang in die Alltagssprache gefunden haben: Ob wir fröhlich herumflachsen, den Faden verlieren, eine Fahrt ins Blaue unternehmen, uns verhaspeln oder etwas schäbig aussieht, der Ursprung all dieser Begriffe liegt in der aufwändigen Verarbeitung der Stängel des Flachses zu Leinen.

Leinöl ist eine besonders gute Möglichkeit, seine Omega-3-Versorgung zu verbessern. Dies wird seit Jahren von der Ernährungswissenschaft empfohlen, weil die heute übliche Ernährung zu viele Omega-6-Fettsäuren aufweist. Aus diesem Grund sollten regelmäßig mehr Omega-3-Fette verzehrt werden.

Alpha-Linolensäure (essenzielle Omega-3-Fettsäure) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Schon 1-2 Esslöffel (10 g) decken den täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren eines Erwachsenen.

 

 

BIO-Leindotteröl

Das Leindotteröl wird gelegentlich mit dem Leinöl verwechselt, obwohl es sich bei beiden Produkten um die Öle ganz ver-schiedener Pflanzen handelt. Gemeinsam ist beiden Ölen der hohe Gehalt an der mehrfach ungesättigten Alpha-Linolen-säure.
Leindotteröl verfügt über einen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren von etwa 35%, wobei das aus ihr gewonnene Öl ausschließlich kalt gepresst angeboten wird, da nur bei dieser Form der Pressung neben der gelben Farbe auch der hohe Nährwert der Pflanze erhalten bleibt. Der Geschmack des Öls erinnert an Erbsen.

 

 

 

 

 

BIBERHOF-TRIO

Bei unserem Biberhof-Trio Öl, handelt es sich um einen Cuvee aus Hanföl, Rapsöl und Leindotteröl. Es vereint die besten Eigenschaften der einzelnen Öle miteinander!

 

 

 

 

 

 

 

 

Leindottersamen
Leindottersamen