Süße aus dem Herzen der Natur...

BIO Honig am Biberhof

Es entbahr nicht ganz einer gewissen Ironie, als Anja beschloss die Imkerausbildung zu absolvieren, schließlich hatte ihre Schwester Petra eine starke Bienenallergie. Diese verzieh ihr aber recht schnell, als sie das erste mal vom BIO- Honig ihrer Schwester gekostet hatte. 

Anja verfolgt gemeinsam mit ihrem Freund Felix ihr Hobby mit voller Leidenschaft. Die Beiden legen sowohl bei der Wahl der Standplätze ihrer Bienen, als auch bei dem Umgang mit denselben eine besondere Sorgfalt an den Tag.

Warum BIO-Honig? Fliegen Bienen nicht sowieso wohin sie wollen?

Bei BIO-Bienen geht es nicht nur um die Blüten, die unsere Bienen anfliegen, sondern BIO heißt auch: spezifische Haltung und Fütterung! 

 

Unsere BIO Bienen werden statt in Plastik in Holzbeuten gehalten. Sie überwintern zum Großteil auf ihrem eigenen Honig. Auch die Bekämpfung der bekannten Varroa-Milbe erfolgt ausschließlich durch organische Säuren.

 

Darüberhinaus wird natürlich darauf geachtet, dass im 3km Flugradius zum Großteil BIO-Felder angeflogen werden. 

"Das Wachs ist das Gedächtnis des Bienenstocks!"

Und weil das so ist, wird auch das Bienenwachs regelmäßig auf Rückstände von Pestiziden untersucht. Da in unserem Bienenwachs keinerlei Rückstände zu finden sind, dürfen wir unseren Honig auch "BIO Honig" nennen.